Albverein wandert bei Schöntal

Die Wanderer an der Jagst
An einem wunderbar sonnigen November-Sonntag fuhren die Albvereinler der Ortsgruppe Ingelfingen-Criesbach mit den Wanderführern Thomas und Manuela Kapp nach Kloster Schöntal um dort zu wandern. Start war am Bahnhof in Schöntal. Von dort wanderte die Gruppe hoch zum Kreuzberg mit schöner Aussicht auf Kloster Schöntal. Weiter ging es durch die Haspelklinge, dann ein Stück über die Höhe und weiter den Hang hinunter nach Bieringen. In Bieringen überquerten die Wanderer die Jagst und wanderten an der Jagst entlang zurück nach Kloster Schöntal. Zum gemütlichen Abschluss trafen sich die Wanderer in Niedernhall im Gasthof Rose.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.