Der Nikolaus besucht die Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen

Besuch vom Nikolaus an der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen
Am Nikolaustag trafen sich die Kinder der Primastufe der Georg-Fahrbach-Schule auf dem Pausenhof und warteten sehnlichst auf den Nikolaus, um ihm Gedichte vorzutragen. Und wirklich, ein großer Nikolaus in roter Bischofsrobe mit Mitra und Bischofsstab erschien und begrüßte die Runde.
Wie schon der Nikolaus vor vielen hundert Jahren, schaute er in seinem goldenen Buch nach, was er sich über die Kinder alles notiert hatte. So lobte er die Klassen beispielsweise für ihren Fleiß und ihre Hilfsbereitschaft. Aber auch Ermahnungen musste er aussprechen: Einige Kinder sind während dem Unterricht etwas zu verschwatzt. Dennoch war der Nikolaus mit den Kindern sehr zufrieden.
Natürlich holte der gute Nikolaus zum Schluss aus dem großen Sack für jede Klasse kleine Geschenke. Mit Dank verabschiedeten sich alle Kinder und die Lehrerinnen vom ihm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.