Die SMV der Georg-Fahrbach-Schule wirkt segensreich

Schülerinnen und Schüler der Georg-Fahrbach-Schule in Ingelfingen packen Päckchen für die Aktion Weihnachten im Schuhkarton
Die Schülermitverantwortung „SMV“ der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen führte wieder ihre adventliche Spendenaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ durch. Dieses Jahr packten die emsigen Schülerinnen und Schüler über 50 Pakete mit Kleidung und Schulutensilien für Kinder in Not, die über die christliche Organisation der Barmherzigen Samariter zugestellt werden.

„Gerade in diesen unruhigen Zeiten sind wir stolz, dass wir unsere Pakete im Vergleich zum letzten Jahr verdoppeln konnten“, sind sich die SMV-Lehrer, Frau Kappel und Frau Schöffend einig. Und die Schülersprecherinnen Alexa Dietz und Aljona Jaksanov ergänzen: „Advent bedeutet Ankunft. So wie Jesus als das „Licht der Welt“ durch sein Kommen die Dunkelheit erhellt, wollen wir ebenfalls durch unsere Aktion diese Ankunft mitbereiten und für andere Licht sein.“
Rektor Rüger, bedankte sich bei den Lehrerkräften und den fleißigen Schülerinnen und Schülern für deren engagierte Mitgestaltung des Schullebens.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.