Ein Tag in Franken

Die Mitglieder des Cantiamo Liederkranz Diebach und des Landfrauenvereins Diebach mit dem Duo Ella und Günter Schmidt (re)und der Wirtin (Mi) des Biergartens Seemühle in Diebach Lkr. Ansbach
Bei bestem Wetter führte der Jahresausflug des gemischten Chores Cantiamo Liederkranz Diebach und des Landfrauenvereins Diebach führte nach Schillingsfürst und Bad Windsheim.
Auf Schloss Schillingsfürst stand eine Besichtigung  auf dem Programm. Unter fachkundiger Führung  ging es durch die prachtvollen Räume. 
Ein  weiterer Höhepunkt war die anschließende Flugschau des fürstlichen Falkenhofes. Von erfahrenen Falknern wurden die Greifvögel vorgestellt. Den Auftakt machten Kauz, Eule und Uhu, die lautlos über die Zuschauer flogen. Unterschiedliche Adler und ein Gänsegeier wurden zum Ende der Schau vorgeführt. Diese majestätischen Vögel glitten so tief über die das Publikums, dass sich einige duckten.
Die Fahrt ging weiter nach Bad Windheim ins Fränkische Freilichtmuseum.  In dem weitläufigen Areal konnten viele  alte Gebäude aus den verschiedenen Regionen Frankens besichtigt werden. Auch waren alte landwirtschaftliche Maschinen in Betrieb.  Es wurde gerade Herbstfest gefeiert,  so bot sich reichlich Gelegenheit Hunger und Durst mit regionalen Spezialitäten zu stillen. 
Den Abschluss des ereignisreichen Tages feierten die Ausflügler in der Seemühle im fränkischen Diebach. Das Duo Schmidt unterhielt mit Akkordeon und Gesang. Auch wurde gemeinsam gesungen bevor man  die Heimreise antrat.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.