Forscher-AG des Ganerben-Gymnasiums bereit für Jugend forscht!

Diese 10 Schüler starten beim Wettbewerb!
Zehn Schüler aus den Klassen 6-10 gehen für das Ganerben-Gymnasium an den Start bei Jugend forscht!
Bereits vor den Sommerferien starteten viele der Forschungsarbeiten, die diese Jahr antreten. Seitdem wurde viel getüftelt, experimentiert, ausprobiert, recherchiert, gezeichnet, gegrübelt und gelacht.
Wie radioaktiv sind eigentlich unsere Lebensmittel? Mit dieser Frage befassen sich Jakob Kuch und Felix Mako. Sie setzten sich mit der Thematik Radioaktivität auseinander und untersuchten dann viele Lebensmittel mit einem Geigerzähler.
Ein Ende der Plastikberge – indem man das Plastik einfach aufisst! Tessa Richter, Laura Schmidt und Elisa Schlechtriem machen sich Gedanken über die Rettung unseres Planeten!
Aaron Honz und Marc Teichreb träumen davon, nie mehr das Zimmer aufräumen zu müssen. Sie machten sich an den Bau und die Programmierung eines Roboters, der dies erledigt.
Nie mehr Blasen an den Füßen. Das wünschen sich Maximilian Bürk, Ida Jaag und Jonathan Link. Die drei Forscher haben deshalb eine Schuh-Einlauf-Maschine entwickelt.
Man darf bei so viel Erfindergeist gespannt sein, was die Zukunft bringt und wie unsere Teams beim Wettbewerb abschneiden. Wir drücken auf alle Fälle die Daumen!
1
1
1
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.