Jedermannsport Eberstal

Die Eberstaler vor der Götzenburg von links: Stefan Keppler , Henry Widera , Werner Adamiec , Martin Wolpert, Ludwig Sauer ,
Am 03. Okt. , dem Tag der Deutschen Einheit steht bei den Eberstaler Jedermannsportler
wandern auf dem Programm. Dieses Jahr hatte man die Ortschaft Jagsthausen als
Wanderziel ausgesucht. Zunächst fuhr man mit dem Auto nach Schöntal , und vom
dortigen Kloster begann die Wanderung . Bei einem grauen , regenverhangenem Tag
war der Regenschirm als Begleiter angesagt , sollte aber nicht gebraucht werden. Auf
dem Radweg an der Jagst entlang , an Berlichingen vorbei , ließ es sich bei angenehmen Temperaturen schön wandern. Um die Mittagszeit erreichte man den Zielort , und 
stellte sich vor der Götzenburg zum Gruppen-Foto auf. Nebenan im Roten Schloß-
Restaurant war ein Tisch reserviert zum Mittags-Essen. Mit frischen Kräften begab man sich auf den Rückweg , den man bei Kaffe und Kuchen in Schöntal ausklingen ließ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.