Klasse2000 Zertifikat für die Primarstufe der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen

Klasse2000: Primarschüler der Georg-Fahrbachschule Ingelfingen mit Paten, Bürgermeister und Schulleitung
Ingelfingen: Georg-Fahrbach-Schule | Stark und gesund – so sollen Kinder aufwachsen. Um sie dabei zu unterstützen, beteiligt sich die Primarstufe der Georg-Fahrbach-Schule seit 4 Jahren am Gesundheitsprogramm Klasse2000. Dieses Engagement wurde jetzt mit dem Klasse2000-Zertifikat ausgezeichnet.
Das bundesweite Programm begleitet die Kinder kontinuierlich von Klasse 1 bis 4. Frühzeitig werden die Primarschüler für das Thema Gesundheit begeistert und in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt – denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt. Zwei bis dreimal pro Schuljahr führt die Klasse2000-Gesundheitsförderin Frau Wachter neue Themen in den Unterricht ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, freut sich auch die Schulleitung Herr Rüger und Frau Truetsch. „Gesundheitsförderung ist bei uns ein zentrales Thema, für das wir uns gerne engagieren, denn nur wenn unsere Schüler gesund sind und sich wohlfühlen, können sie gut lernen.“ Klasse2000 wird über Spenden in Form von Patenschaften finanziert. Den größten Teil übernimmt der Lions-Club Hohenlohe-Künzelsau. Er unterstützt alle 8 Klassen der Primarstufe. Des Weiteren hat jede Klasse noch ein ortsansässiges Unternehmen oder eine Institution als Paten dazubekommen. Den Paten gilt hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön. Die Georg-Fahrbach-Schule ist nun eine von 782 Schulen in Deutschland, denen das Zertifikat verliehen wurde. Insgesamt nehmen über 3.700 Schulen an Klasse2000 teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.