Kooperationsprojekt der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen mit der Firma Bürkert: Schutzzelle

Schüler der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen während ihrem Kooperationsprojekt bei der Firma Bürkert
Ingelfingen: Firma Bürkert | Immer wieder zeigen sich örtliche Betriebe für Projekte mit der Georg-Fahrbach Schule Ingelfingen offen. So wurde kürzlich ein Anliegen der Techniklehrer in Absprache mit dem Ausbildungsleiter der Firma Bürkert umgesetzt: Junior Coach Daniel Breuninger konstruierte eine Schutzzelle für den computergesteuerten Koordinatenfrästisch. Dadurch wird ein kostengünstiger, sicherer und geräuscharmer Betrieb ermöglicht. Zum Einspannen von Werkzeugen und Werkstücken kann diese mit Hilfe von zwei Teleskopstangen geöffnet werden.
Zwei Schüler aus der Technikgruppe der Lerngruppe 8b kamen in den Betrieb, um das Gehäuse zu montieren. Schüler und Lehrer bedanken uns bei allen Beteiligten für dieses gelungene Kooperationsprojekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.