Verabschiedung der Viertklässler an der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen

Die Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen verabschiedet ihre Viertklässler
Am letzten Schultag fand die Verabschiedung der Viertklässler mit dem Motto „Wir lassen euch flattern“ statt. Dafür stand die gesamte Primarstufe auf dem Pausenhof Spalier und auch einige Eltern waren mit dabei. Begleitet wurde die Verabschiedung durch eine Rede von der Konrektorin Frau Truetsch. Passend zum Thema, las sie eine Geschichte einer Raupe vor, die sich zum Schmetterling entpuppt.

So ähnlich ist es auch mit den Viertklässlern. Sie haben in den letzten Jahren viel gelernt und sind nun bereit „loszuflattern“. Passend dazu haben die Viertklässler ihre Wünsche für die kommende Zeit auf Karten notiert und diese an mit Schmetterlingen bedruckte Luftballons gehängt. Diese durften als Höhepunkt und Abschluss der Feier nach einem gemeinsamen Countdown losgelassen werden, sodass sie hochhinaus „wegflattern“ konnten.

Die Georg-Fahrbach-Schule wünscht allen Schülerinnen und Schülern viel Glück auf ihrem weiteren Lebensweg.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.