Brass in the Ruins - Ev. Kirchengemeinde Forchtenberg
16

Brass in the Ruins - Ev. Kirchengemeinde Forchtenberg

Ihre Heimat ist: Ingelfingen
16 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Brass in the Ruins – das Blechbläserfestival vom Feinsten Das Erfolgsrezept des Organisationsteams der Ev. Kirchengemeinde Forchtenberg ist erprobt, beliebt und besonders: Ein warmer Sommerabend in der stimmungsvollen Schlossruine Forchtenberg, hoch oben über den Weinbergen des Kochertals. An vielerlei Ständen wird Leckeres gebrutzelt und gebraten, Sie haben ein Gläschen Forchtenberger Wein in der Hand und aus dem urigen Gewölbekeller der Ruine tönt funkelnde Blechbläsermusik. Das ist Brass in the Ruins, mit Musik und Kleinkunst vom Feinsten in einem einzigartigen Ambiente. Die Erfolgsgeschichte von Brass in the Ruins begann am 16.07.2004, begeistert seitdem landesweit Freunde hochkarätiger Brass-Musik. Das letzte Mal feierte man das 10jährige Jubiläum. Nach zweijähriger Pause dürfen sich die Freunde von Brass-Musik 2019 auf ein weiteres Blechbläserfestival freuen.
Brass in the Ruins - Ev. Kirchengemeinde Forchtenberg folgt bisher noch keinem Nutzer