Die Höhepunkte beim ACV-Club Hohenlohe e.V. sind gemeistert

Der absolute Höhepunkt im Sportjahr 2018 für die PKW-Geschicklichkeitsfahrer/-innen des ACV-Club Hohenlohe e.V. war am 13. Oktober 2018 das Bundesgeschicklichkeitsturnier für Automobile in Wuppertal.
Der ausrichtende Club hatte sich einen ungewöhnlichen und entsprechend kniffligen Parcours ausgedacht. Bei den Teilnehmern war absolute Konzentration und nicht zuletzt auch Nervenstärke gefragt. Zum Absolvieren der bekannten Aufgaben wie Einparken, Spurgasse vorwärts, Tordurchfahrten vorwärts und rückwärts, Wendeplatte, Halten vor Gatter rückwärts/vorwärts, Parkbucht vorwärts/rückwärts sowie Haltepunkt kam es auf jeden Zentimeter und bei der Fahrzeit auf jede Sekunde an. Die Überschreitung der vorgegebenen Höchstfahrzeit von 2,5 Minuten bedeutete zusätzlich 1 Strafpunkt pro angefangene 5 Sekunden. Am Ende der Veranstaltung wurden von den Teilnehmern des ACV-Club Hohenlohe folgende Platzierungen erreicht: Herrenwertung: Günter Hähndel: 35. Platz; Sascha Hautzinger: 12. Platz; Jürgen Mogler: 22. Platz; Peter Retzbach: 27. Platz; Hermann Rupp: 37. Platz. Damenwertung: Michelle Hautzinger: 11. Platz; Margit Rupp: 3. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.