Doppelsieg Rupp beim ACV-OC Hohenlohe

Die Hohenloher freuen sich auf das Bundesturnier: Von links nach rechts: P. Retzbach, S. Hautzinger, M. Rupp, H. Rupp, J. Mogler
Beim letzten ACV PKW-Geschicklichkeitsturnier der Landesgruppe Südwest im Sportjahr 2021, welches in Ingelfingen auf dem Parkplatz der Heinrich-Ehrmann-Halle als Doppelturnier ausgetragen wurde, kämpften 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer um die Plätze. Ergebnisse: Herrenwertung: Turnier 1: Hermann Rupp (1), Sascha Hautzinger (2), Jürgen Mogler (8), Peter Retzbach (9). Turnier 2: Hermann Rupp (1), Sascha Hautzinger (3), Jürgen Mogler (10), Peter Retzbach (8). Hermann Rupp hat beide Turniere gewonnen und sich damit den Tagesgesamtsieg gesichert. Damenwertung: Turnier 1: Margit Rupp (1), Michelle Hautzinger (2). Turnier 2: Margit Rupp (1), Michelle Hautzinger (3). Margit Rupp konnte beide Turniere für sich entscheiden und damit auch den Tagesgesamtsieg. Das Bundesturnier im PKW-Geschicklichkeitsfahren findet vom 08. - 10. Oktober 2021 in Ingelfingen statt. Zum dritten Mal richtet der ACV-Club OC Hohenlohe das Bundesturnier aus. Es bedeutet Heimvorteil, jedoch auch Heimdruck. Die Teilnehmer aus Hohenlohe sind: Michelle Hautzinger, Margit Rupp, Sascha Hautzinger, Peter Retzbach und Hermann Rupp. Jürgen Mogler fungiert dieses Jahr als Turnierleiter und kann daher dieses Jahr nicht aktiv fahren. Er ist im nächsten Jahr in Würzburg dafür automatisch qualifiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.