Herbstwanderung

Die Eberstaler hoch über dem Kochertal
Der Feiertag im Oktober gibt jährlich den Eberstaler Jedermannsportlern Anlaß zu 
einer Wanderung. Bei trockenem Wetter zog sich der Weg zunächst zur "Hohen Straße" ,
die "Hohle Eiche"  passierend , und weiter Richtung Bobachshof. Einen Wald durchquerend erreichte man die Criesbacher Weinberge mit einem schönen Blick ins Kochertal. Über verschiedene Weinbergwege gelangte die Gruppe nach Ingelfingen ,
wo in einer Gaststätte für das Mittagessen reserviert war. Der Rückweg nach Eberstal
verlief wieder bergan zur "Hohen Straße" , wobei noch eine kleine "Deutsche Einheits- 
feier"  zum Verweilen einlud. Nach 18 km Wegstrecke endete die Tour am Ausgangspunkt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.