Turnierfahrer vom ACV OC Hohenlohe weiter auf Kurs

Das Hohenloher Team: Hinten: Michelle Hautzinger, Margit Rupp, Mitte: Jürgen Mogler, Vorne: Sascha Hautzinger, Hermann Rupp
Die Saison der PKW-Geschicklichkeitsfahrerinnen und -fahrer hat Fahrt aufgenommen. Nach Würzburg konnten auch die Veranstaltungen in Gerlingen, Fürth und Hohenlohe stattfinden. Auf dem Firmenparkplatz der Firma Konrad Hornschuch AG in Weißbach waren 14 Teilnehmer aus nah und fern – Fürth, Aschaffenburg, Leipzig - am Start. Das besondere Highlight war die Teilnahme des amtierenden Bundessiegers aus Bebra, Herbert Siebert. Er hat in den vergangenen 21 Monaten nichts verlernt und den Parcours souverän gemeistert. Gefahren wurden die für das im Oktober in Ingelfingen stattfindende Bundesturnier bekannten Aufgaben. Hier können die Hohenloher den Heimvorteil nutzen, jedoch bedeutet dies auch Heimdruck. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist schon die erste Vorbereitung auf das Bundesturnier. Ein regulärer Wettkampf ist dazu die beste Methode.
Ergebnisse:
Turnier 1: Damen: Simone Wagler (1), Margit Rupp (2), Michelle Hautzinger (4)
Herren: Herbert Siebert (1), Sascha Hautzinger (2), Hermann Rupp (3), Jürgen Mogler (6), Klaus Mogler (9), Peter Retzbach (10)
Turnier 2: Damen: Margit Rupp (1), Simone Wagler (2), Michelle Hautzinger (4)
Herren: Peter Achenbach (1), Herbert Siebert (2), Sascha Hautzinger (3), Hermann Rupp (4), Jürgen Mogler (5), Klaus Mogler (9), Peter Retzbach (10)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.