Badische ChorPrämie für zwei Vereine im Elsenzgau

Badische ChorPrämie
für zwei Vereine im Elsenzgau, Sängerbund Ittlingen und MGV „Eintracht“ Bargen

Der Kinderchor des Sängerbunds 1861 Ittlingen und der MGV „Eintracht“ Bargen aus dem Elsenzgau erhalten beim Chorverbandstag am Sonntag, 7. April, in Müllheim die „ Badischen ChorPrämie 2018“. Die Auszeichnung ist mit jeweils 1500 Euro dotiert.
Der Kinderchor des Sängerbunds 1861 Ittlingen vertonte den Kinderbuchklassiker „Die Kinder des Monsieur Matthieu“. Dabei arbeiteten sie mit dem Kinderchor des Eppinger Gymnasiums zusammen. Die Jury belohnte vor allem Idee und Schwierigkeitsgrad des Projekts. Mit einer ungewöhnlichen Konzertreise gelang es dem MGV „Eintracht“ Bargen, sieben neue Chormitglieder zu gewinnen. „Die wunderbare Reise unseres verlorenen Moschtkrugs“ hieß das Projekt, das den Chor nach Irland führte. Vor allem die originelle Idee und der Erfolg der Werbemaßnahme brachten den Bargenern den Preis ein.
Die Badische ChorPrämie ist ein Preis, den der Badische Chorverband für besondere Projekte, Konzerte, Veranstaltungen und Ideen vergibt, die den Chorgesang in Baden auf außergewöhnliche und innovative Weise fördern. Zwölf Vereine aus dem Bereich des BCV erhalten am 7. April die Badische ChorPrämie, die 2011 erstmals vergeben wurde. Der Chorverbandstag des Badischen Chorverbandes, dessen Gastgeber der Untermarkgräfler Chorverband ist, beginnt um 9 Uhr im Bürgerhaus Müllheim.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.