Mitgliederversammlung des Heimatvereines Ittlingen e. V. 2019

Am 10.09.19 fand die nunmehr 7. Mitgliederversammlung des Heimatvereines Ittlingen e. V. statt. Wenngleich der Verein im vergangenen Jahr vergleichsweise wenig öffentlichkeitswirksame Projekte durchführte, konnte der 2. Vorsitzende Dr. U. Kattermann eine ganze Reihe von Aktivitäten des Vereins aufführen, die mehr im Hintergrund stattfanden. Neben der Anbringung der Gedenktafel am Jahrestag zur Reichspogromnacht im vergangenen Jahr hatte der Heimatverein mit einem heimatgeschichtlichen Beitrag am Wandelkonzert von Pure Sound mitgewirkt. Als überaus erfolgreich bewertete Dr. Kattermann die Zusammenarbeit mit dem Verein „Artenschutz in Franken“. Für das neue Jahr will der Heimatverein wieder mehr öffentlichkeitswirksam tätig werden. So wird zunächst der Kalender 2020 wieder in den Verkauf gehen. Neben dem Anpflanzen von Bäumen mit den beiden ersten Klassen der Grundschule Ittlingen plant der Verein eine Optimierung des Flachwasserbiotops. Die Pflege der Streuobstwiesen wird fortgesetzt.
Für die Ittlinger Bürgerinnen und Bürger sind ein neuer Gemarkungsrundgang sowie kleinere Führungen im Glockenstuhl der evangelischen Kirche vorgesehen. Die Mitgliederversammlung schloss mit einem herzlichen Dankeschön für die engagierte Mitwirkung aller anwesenden Mitglieder durch M. Hauk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.