Was uns runter zieht

Sie sind leider unten geblieben
Liebe Gemeinde, Dominus vobiscum!
Zeit unseres Lebens fragen wir uns:
Warum hat Gott nur die Schwerkraft erschaffen?

Lasset uns klagen:

Schunn als klänna Grebbad driggd se disch lònggschdreggd nunna.
Dass ma dònn uffreschd laafe kònn grenzd ònn e Wunna!
Die Schwergrafd iss awwa nidzlisch im Große unn Gònze:
Dònk de Schwergrafd laafd aa de Wòi runnazuus in de Rònze.
Midd de Bromille broborzional
schdeigd die Schwergrafd, dess is vellisch normal.
Awwa nää, ònschdadd’s rauszukodze
Schdolwad ma liewa unn duud runnablodze.
Nooch ääm Värdl sagd ma nedd eisan schdobb!
Nää, ma brischd sisch liewa Hals unn Kobb.
Ma guggd nedd wo ma hiedabbd unn fliegd hie,
midd bissl Gligg gibbd’s bloos vadellade Gnie.
E zeidlòng brämmsd ämm de Boode noch,
awwa òm Schluss schdärzd Jeeda in e gònz diefes Loch. 


Amen!

übersät mit blauen Flecken, die Leichtigkeit des Seins herbeisehnend, grüßt Euch der Scheinheilige, Frater Richard
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.