Huber MdL: Auszeichnung für kreatives Modellprojekt in Jagsthausen

Jagsthausen: Rathaus | “Taktvoller Ortsrundgang”, so nennt sich das Projekt des Gesangverein Liederkranz in Jagsthausen, das aktuell mit einer Fördersumme von 20.160,00 Euro bedacht wurde. Im Rahmen des Impulsprogramms “Na klar, zusammen halt...” unterstützt das Land Baden-Württemberg unter Vorsitz des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz 41 Projekte aus dem Ideenwettbewerb "Gemeinsam:Schaffen", die den gesellschaftlichen Zusammenhalt durch Austausch und Begegnung nachhaltig stärken und fördern. Teilgenommen hatten insgesamt 141 Projekte.
„Ich freue mich, dass ein Verein aus meinem Wahlkreis kulturell überzeugen konnte und bin mir sicher, dass das Preisgeld hier sehr gut angelegt ist“, gibt die CDU-Landtagsabgeordnete Isabell Huber bekannt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.