Besinnliche Momente im Advent

Im Büchereikeller war es urgemütlich
Kirchardt: Gemeindebücherei | Als der Bär Zebedäus die Tür öffnet, um den Wind hereinzulassen, findet er ein geheimnisvolles Päckchen im Schnee. Den ganzen Abend rätselt er, was es wohl enthalten mag... Aber er kommt nicht drauf. Und ist es überhaupt für ihn gedacht? Denn es steht nur „Für dich“ dabei. Ist eine Spieldose drin oder ein Kuss mit Sahne? Oder ein Ball? Eine neue Jacke, die er brauchen könnte, weil der Nordwind sich seine ausgeliehen hat.

Päckchen und Geschenke sind spannend, denn liebe Menschen machen sich Gedanken, worüber sich ein anderer freuen mag …

Luitgart und Karlheinz Hutzler lasen und erzählten die Geschichte um Zebedäus Bär am vergangenen Donnerstag im Büchereikeller sehr lebendig vor. Die Hintergrundgeräusche machten alles noch spannender … Eingeladen hatten wir die Julekinder und ihre wunderbaren Betreuer, die ebenso gebannt zuhörten wie die Kinder. Bei Knabbereien und Kinderpunsch gab es nicht nur eine stimmungsvolle Atmosphäre, sondern auch ein schönes Miteinander.

Ein schöner Nachmittag für klein und groß!


Claudia Senghaas
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.