Kirchenchor auf Tour nach Wiesbaden

Die Ausflügler vor der Russischen Kirche auf dem Neroberg
Der Kath. Kirchenchor "Cäcilia" Kirchardt ging am Samstag, 15.Juli zusammen mit Mitgliedern des Ev. Chor und des Kirchenchors Grombach auf Tour in den Rheingau.
Der erste Halt war in Wiesbaden. Bei einer Stadtrundfahrt durch Hessens Landeshauptstadt, konnten die vielen beeindruckenden Villen bewundert werden.
Auf dem Neroberg gab es einen wunderschönen Ausblick über die ganze Stadt und eine Besichtigung der Russischen Kirche. Weiter gings dann zu Fuß durch die Straßen, wo es viele Sehenswürdikeiten, wie das Kurhaus, das Kasino, das Theater, der Kochbrunnen und die Marktkirche zu bestaunen gab. Nach dem Mittagessen im "Paulaner" stand der Besuch der Henkell Sektkellerei auf dem Programm. Im Marmorsaal wurden die Ausflügler mit einem Glas Sekt empfangen und über die Entstehungsgeschichte der Firma informiert. Beim anschließenden Rundgang durch die Keller und Produktionshallen erhielt man dann einen Einblick über die Sektherstellung.
Zurück in der Heimat, gab es noch einen Aufenthalt im Stift Neuburg mit dem Abendessen. Zum Abschluss des Tages sangen hier die Sängerinnen und Sänger in der Klostekirche "Herr deine Güte".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.