So entstehen Bücher … Ferienprogramm in der Bücherei

Kirchardt: Gemeindebücherei | Wie kommen die schönen Illustrationen in ein Bilderbuch? Wie heißt die allererste und allerletzte Seite in einem Buch, wenn man es öffnet? Wie entsteht überhaupt eine Geschichte und alle Bücher? Wie viele schöne Kinderbücher erscheinen überhaupt und wo kann man sie finden? All das konnte man anlässlich des Ferienprogramms am vergangenen Donnerstag in der Bücherei erfahren und erleben.

Eine Frau möchte ein Buch schreiben. Sie ist Autorin und hat eine tolle Idee für ein Bilderbuch. Gemeinsam mit Julius Dachs, dem Illustrator, macht sie sich ans Werk, und schon bald ist ein Verlag für ihre Geschichte gefunden. Bis das Buch in die Läden kommt und zu den Kunden gelangt, sind aber noch viel mehr kreative Köpfe gefragt hinter den Kulissen des Büchermachens. Wir erfuhren, was alles zu tun ist, damit aus der Idee ein fertiges Buch wird. So verstehen nun schon kleine Leseratten und Büchernarren, was sich hinter Begriffen wie „Proof“ und „Imprimatur“ verbirgt und was Lektoren und Hersteller, Drucker und Buchhändler dazu beitragen, dass wir in unserer Bücherei wieder ein schönes neues Bilderbuch mehr in den Händen halten können.

Das Toben und Spielen kam an diesem Nachmittag auch nicht zu kurz, verbrachten wir doch wunderbare Stunden im kühlen Büchereikeller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.