Die Unabhängigen
20

Die Unabhängigen

Ihre Heimat ist: Kirchheim
20 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.04.2019
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Trotz Sonnenbrand gute Ernteaussichten bei Äpfeln und Birnen

Die Unabhängigen
Die Unabhängigen | Kirchheim | am 28.08.2019 | 27 mal gelesen

Kirchheim: Obsthalle | KIRCHHEIM – Eine durchschnittliche Ernte erwarten die Mitglieder des Obstbauvereins. „Wir haben Beeinträchtigungen durch Sonnenbrand, das ist aber sorten- und lagenmäßig ganz unterschiedlich“, sagte Vorstand Frank Braun bei der Generalversammlung. Derzeit läuft die Elstar-Ernte. Nach den aktuellen Reifemessungen rechnet Braun damit, dass die Conference-Birnen noch diese Woche geerntet werden können. Nächste Woche folgen dann...

1 Bild

Brandexperte rät zu Inventarlisten

Die Unabhängigen
Die Unabhängigen | Kirchheim | am 05.04.2019 | 30 mal gelesen

Versicherungsberater Dieter Olejar informierte über die Abwicklung von Brandschäden am Beispiel des Kirchheimer Brandes am Neujahrstag beim Informationsabend der Unabhängigen.  Eingängige Tipps zur Vermeidung von Bränden hatte zunächst Denis Doms parat: Oft lösen Kurzschlüsse an Elektrogeräten, brennende Kerzen oder vergessenes Essen auf dem Herd Unglücke aus. Er riet eindringlich zu Rauchmeldern und warnte davor, Rauchgas...

1 Bild

Das gar nicht so geheime Leben des Kaywalds entdeckt

Die Unabhängigen
Die Unabhängigen | Kirchheim | am 05.04.2019 | 15 mal gelesen

Kirchheim: Parkplatz am Kaywald | „Das gar nicht so geheime Leben des Kaywalds entdecken“ – unter diesem Motto nahm Förster Immanuel Schmutz am Samstag, 30. März bei schönstem Frühlingswetter ein Dutzend Erwachsene und ebenso viele Kinder zu einem Spaziergang durch den blühenden Kaywald mit. Der Förster hatte viel Wissenswertes zum Wald allgemein und speziell zum Kirchheimer Kaywald zu erzählen. So durften die Teilnehmer anschaulich darstellen, wie ein Baum...