Möckmühl: Ray Cooney

3 Bilder

Probenbericht Jagsttalbühne Möckmühl, Rathauskeller

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 03.03.2019 | 29 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller |  Jetzt geht es richtig rund - unten im Rathauskeller in Möckmühl. Die Proben zur Komödie „ Bleib doch zum Frühstück“ biegen auf die Zielgerade ein. Am 15. März heißt es "Bühne frei!" für diese kleine feine Komödie um die Macht der Gegensätze. Michael Dier, Vorsitzender und temporärer Regisseur sagt inzwischen nicht mehr: "Es kommt, es wird." Er lächelt und ist der Meinung, dass "es ist!" Während Arabella Puder als Louise mit...

3 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Probenbericht, Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 11.02.2019 | 30 mal gelesen

Möckmühl: Kellertheater | Was ist das denn? Geht die dem tatsächlich an die Wäsche? Na, das ist ja ein Früchtchen! Noch nicht trocken hinter den Ohren, gerade zur Jungmutti des Jahres gewählt und dann nichts wie Unsinn im Kopf. Tatsächlich, da fliegen ja bereits die Schuhe quer durch den Rathauskeller und eh man sich’s versieht, steht der gute George-Alex in seiner spitzenmäßigen Designunterwäsche in seinem „Trödelladen“ von Wohnung. Wie konnte es...

Jagsttalbühne Möckmühl - Probenbericht, Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 13.01.2019 | 14 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Wenn Alex singt, geht das Licht aus. Anweisung vom Chef. Aber ist es tatsächlich so, dass alles dunkel wird, sobald Alex alias George seinen Worten Töne verleiht? Natürlich nicht. Obwohl, singen kann er ja wirklich nicht. Aber hier geht es eindeutig um eine Regieanweisung. Es ist Probenzeit im Rathauskeller in Möckmühl. Das diesjährige Stück, das ab dem 15. März aufgeführt wird, heißt: Belib doh zum Frühstück. Dieser...

3 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Kellertheater

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 04.01.2019 | 57 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Bleib doch zum Frühstück - Komödie von Gene Stone & Ray Cooney Regie: Michael Dier Louise Hamilton ist siebzehn, chaotisch, rotzfrech - und hochschwanger. Mit diesen Eigenschaften stellt sie die wohl geordnete Welt des neununddreißgjährigen Spießbürgers George Clark auf den Kopf. Das Chaos ist vorprogrammiert - es fliegen die Fetzen. Doch langsam aber sicher gewinnt ein Gefühl bei Louise die Oberhand. Sie spürt...