Beitrag weiterempfehlen

2 Bilder

„Migration in der Pflanzen- und Tierwelt – Bereicherung oder Bedrohung?“

Kultur im Dorf - Miteinander-Füreinander | Neuenstadt | am 15.05.2019 | 101 mal gelesen

Darüber sprach Oberstudienrat Michael Straub, Biologie- und Geographielehrer am Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn und Nebenerwerbslandwirt in Neuenstadt-Stein auf Einladung des Vereins „Kultur im Dorf – Miteinander- Füreinander e.V.“ Kochertürn. Herr Straub ging in seinem informativen, spannenden Vortrag auf die Einbürgerung von Pflanzen und Tieren ein, die sich seit 1492 (mit dem Beginn der Eroberung neuer Kontinente durch...