Bad Rappenau: Neipperg

1 Bild

Herbstleuchten am Zweifelberg 7

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 28.10.2020 | 113 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Farbenmeer und Völkerwanderung 15

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 25.10.2020 | 228 mal gelesen

Ich hätte es mir denken können - eigentlich.... Und eigentlich auch schon zuhause, als ich mich für ein bestimmtes Wanderziel entschied. Und eigentlich noch viel mehr, als ich an meinem Startort ankam......  Eine Wanderung im schönen Zabergäu hatte ich mir ausgesucht. Denn die Fotos von Erwin Weigend Goldener Oktober im Zabergäu und Michael Harmsen Farbenrausch im Zabergäu waren zu verlockend. Das fanden offensichtlich...

4 Bilder

Was wird hier wohl angebaut? ....... 5

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 30.09.2020 | 157 mal gelesen

..................so lautete meine Frage im April. Schön, dass es damals einige Tipps und Vermutungen gab:  Moni und Michael hatten auf Spargel getippt.....Montagswanderer-Moni meinte, dass es sich eher um Kartoffeln handelt....., wobei ihre Recherche ergab, dass es alles sein könnte Wolfgang und Anneliese legten sich auf Möhren fest.......Ich selbst hätte mir nach den Fotos von Wolfgang auch Möhren vorstellen...

1 Bild

Burg Neipperg im Wonnemonat Mai 8

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 03.05.2020 | 209 mal gelesen

Schnappschuss

29 Bilder

Aussichtsreiche Schnuppertour 14

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 15.04.2020 | 239 mal gelesen

Letzte Woche war viel Zeit für Schnuppertouren. Das wunderschöne Zabergäu lockt zu einer dieser kleinen Runden, aber ich bin ein bisschen zwiespältig, denn das Ziel  - das Hörnle - ist üblicherweise ein Besuchermagnet. Und das wäre momentan ungünstig. Aber es gibt ja doch immer die Möglichkeit, auf einen anderen Weg auszuweichen. Also los.  In Neipperg an der alten Kelter startete die kleine Tour und führte auf einem...

1 Bild

Was wird hier wohl angebaut? 19

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 11.04.2020 | 440 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Eidechsen in der warmen Frühlingssonne 2

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 27.02.2019 | 94 mal gelesen

Gestern habe ich bei einer Wanderung in den Weinbergen Neippergs die ersten Eidechsen gesehen. Gebettet auf schöne Blätter genießen gleich mehrere von ihnen die wunderbar warme Frühlingssonne vor einem Weinberghäuschen.  Sehen die kleinen Eidechsen auf diesen Blättern nicht aus wie Schmuckstücke? 

31 Bilder

Wandern um Neipperg - wo die letzte "Hexe" des Kraichgaus geboren wurde 3

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 18.02.2019 | 428 mal gelesen

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen waren wir gestern mit unserer Wandergruppe auf einer sehr schönen Tour im Zabergäu unterwegs.  Diesmal hatte aus unserer Gruppe ich das Vergnügen, als Wanderführerin die Tour zu planen und war sie in den Tagen davor mit einem Freund vorgewandert. Das Zabergäu ist eine meiner Lieblingsregionen im Ländle, mit all den Weinbergen und damit tollen Ausblicken übers...

3 Bilder

BUGA-Zwerg Karl - ist er vielleicht hungrig? 5

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 06.02.2019 | 205 mal gelesen

Ich habe Karl heute in Neipperg getroffen. Wie kommt's? Na ja, weil ich dort zufällig mal wieder gewandert bin. Es ist eine meiner Lieblingsecken und bei diesem herrlichen Sonnenschein heute - was gibt's da schöneres, als draußen und dort in den Weinbergen unterwegs zu sein.  Und da hab ich ihn dann gesehen. Direkt gegenüber der Neipperger Kelter. Vor dem neu eröffneten "Zinsers Flämmle" ist er gestanden und hat...

1 Bild

Wandern macht glücklich 4

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 03.12.2018 | 120 mal gelesen

Ich frage mich oft, ob es anderen Menschen auch so geht - ob sie dieses Glücksgefühl auch spüren, wenn sie wandern.  Draußen sein, endlich die Wanderung beginnen, neugierig sein auf den Weg und die Pfade. Erwartungsvoll, wie sich der Boden unter den Füßen anfühlen und die Landschaft aussehen wird. Freiheit atmen und mit diesem weiten Gefühl in der Brust die Ausblicke genießen. Alles aufnehmen - die Natur, all die kleinen...