Bad Rappenau: Vögel

2 Bilder

Ein Freitagsrätsel - Auflösung 20

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 27.03.2020 | 202 mal gelesen

Schwarz-Rot-Gold-(weiß) ? Oder was sonst? Ein kleines (und vermutlich viel zu leichtes) Rätsel aus der Natur.  Auch heute viel Spaß beim Raten! Auflösung Die Auflösung ist in den Kommentaren zu finden......

5 Bilder

Wieder mal sehr selterner Besuch - aber herzlich willkommen und auch erlaubt 13

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 25.03.2020 | 411 mal gelesen

Momentan schauen wir wohl noch öfters aus dem Fenster als sonst und beobachten "unsere" Vögel, die sich im Vogelhaus und an den verschiedenen anderen Futterstellen zum picken und plauschen treffen.  Dabei ist uns gestern ein Vögelchen aufgefallen, das man im ersten Augenblick für einen Buchfink halten könnte. Aber nein, das Gefieder dieses Vogels war viel farbiger und mehr orange als beim Buchfink. Er hielt sich lang am...

5 Bilder

Ein ungewöhnlicher Gartengast 10

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 27.02.2020 | 261 mal gelesen

Es schneit dicke Flocken und ich schaue durchs Fenster in den Garten bei unserem Vogelhaus. Ein Meisenknödel ist aus dem Ring auf die Erde gefallen und zahlreiche Spatzen und eine Amsel scharen sich drum herum und lassen es sich schmecken.  Etwas abseits sehe ich zwischen Ästchen etwas Gelbes hervor lugen, das sich bei genauerem Hinsehen als Vogel mit leuchtend gelbem Kopf entpuppt. Was kann das für ein Vogel sein? So ein...

8 Bilder

Ein Gedicht für unsere süßen Spatzen 17

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 18.02.2020 | 145 mal gelesen

So viele süße Spatzen trällern, picken und wohnen in unserem Garten und erfreuen uns jeden Tag aufs Neue. Ihnen möchte ich mein Gedicht widmen. Der Spatzenknödel-Tummelplatz Zwei Spatzen picken an den Knödeln Ein dritter Spatz nimmt auch noch Platz Der vierte denkt sich - "diese Dödel" Und fliegt ins Vogelhaus ratzfatz Dort pickt er dann in aller Ruhe Erst ganz allein, dann mit sei'm Schatz Und...

3 Bilder

Wer kennt diesen Vogel? 14

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 13.02.2020 | 299 mal gelesen

Bei meiner Wanderung hab ich diesen kleinen Greifvogel gesehen. Könnte das ein Sperber sein? Ich kann es leider nicht zuordnen... es würde mich aber interessieren.  Danke für eure Rückmeldungen. 

9 Bilder

Spatzenparty - oder die Schlacht am kalten Buffet 15

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 30.01.2019 | 197 mal gelesen

Sogar im Zimmer bei geschlossenem Fenster ist es zu hören - lautstarkes Gezwitscher, Gezeter und Jubilieren. Die Vögel in unserem Garten sind äußerst kommunikativ, gut bei Stimme und außer Rand und Band.  Ich schleiche zum Fenster und schaue zu unseren Futterstellen neben der Terrasse - dem Vogelhäuschen, dem Futterring und den Futterketten. Ein, zwei schüchterne Meisen sind zu sehen und der Rest - alles voll mit Spatzen....

28 Bilder

Vogel des Jahres 2019: Fotos von Feldlerche und Co gesucht 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 05.12.2018 | 433 mal gelesen

Der Naturschutzbund Deutschland hat die Feldlerche zum Vogel des Jahres 2019 gewählt. Ist dieser Bodenbrüter mit einem Faible für landwirtschaftliche Äcker als bevorzugtem Lebensraum auch bei Ihnen manchmal am Futterhäuschen oder im Garten unterwegs? Dann schnappen Sie doch Ihre Kamera und versuchen Sie, ihn zu erwischen. Aber auch Fotos von anderen Futterhausbesuchern können Sie gerne zu diesem Beitrag hochladen: ganz...

66 Bilder

Einheimische Vögel und Insekten werden weniger: Haben Sie dennoch Fotos davon? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 20.10.2017 | 3604 mal gelesen

Die Zahl der Vögel und Fluginsekten in Deutschland geht Untersuchungen zufolge deutlich zurück. So seien zwischen 1998 und 2009 knapp 13 Millionen Brutpaare verloren gegangen. Das sei ein Minus von 15 Prozent. Besonders betroffen seien unter anderem der Haussperling und der Star, der gerade zum "Vogel des Jahres 2018" gewählt wurde. Auch in der Region sind laut Nabu vier Vogelarten ausgestorben. Mitmachen: Haben Sie Fotos...

2 Bilder

Sterben unsere Singvögel aus? 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 28.01.2017 | 174 mal gelesen

Das Schicksal der heimischen Singvögel beschäftigt die Menschen. Dass zurzeit deutlich weniger Vögel in unserer Heimat zu beobachten sind als in früheren Jahren, führt zu emotionalen Reaktionen. Viele Menschen glauben: die Elstern sind schuld. Das wiederum bestreiten Ornithologen. Auf einer ganzen Zeitungsseite hatte sich die Heilbronner Stimme mit der Frage beschäftigt, wo all die Singvögel geblieben sind. Der...