Ittlingen: Naturschutz

1 Bild

Laubbläser überall: nervend oder nötig? 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 09.11.2017 | 172 mal gelesen

Sie sind zurzeit wieder nicht zu überhören: Laubbläser. Im Herbst kommen die Megaföhne selbst in kleinsten Kleingärten zum Einsatz. Was für Umweltschützer eine Geißel der Menschheit darstellt, ist für Profi-Stadtreiniger der kommunalen Bauhöfe ein nützliches Werkzeug. Geht es wirklich nicht mehr ohne die mit Benzin betriebenen Luftkanonen? "Müsste der Bauhof sämtliche Flächen per Hand mit dem Rechen freiräumen, müsste er...

4 Bilder

Die Natur holt sich zurück, was ihr gehört! 1

Bernd Müller
Bernd Müller | Ittlingen | am 02.11.2017 | 135 mal gelesen

Wer Ruhe, Natur und Erholung vom Alltagsstress sucht, der sollte auf jeden Fall einmal einen Ausflug in die Rheinauen machen. Hier findet man noch wirklich unberührte Natur und eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Die Auwälder stellen im Wechsel zwischen Überschwemmung und Trockenzeiten einen natürlichen Lebensraum für außergewöhnliche Flora und Fauna dar. Es gibt eigentlich keine andere Landschaft, die sich je nach...

1 Bild

Insekten sind für Mensch und Natur unersetzliche Lebewesen!

Bernd Müller
Bernd Müller | Ittlingen | am 24.07.2017 | 17 mal gelesen

Hummeln benötigen von Frühjahr bis Herbst ein ununterbrochenes Nahrungsangebot, denn schon wenige Tage Hunger können für einen Hummelstaat das Ende bedeuten. Für ein gutes Angebot an Pollen- und Nektarquellen kann jeder etwas tun. Also bitte nicht nur Engischen Rasen und Steingärten, sondern viele viele Blumen egal wo, Hauptsache zugänglich für Insekten!