Liederabend der Chorgemeinschaft Krautheim

Chorpunkt Dörzbach
Krautheim: Eugen-Seitz-Bürgerhaus | Am 21.10.2017 begrüßte die Chorgemeinschaft Krautheim ihre geladenen Gäste mit dem
Lied „Willkommen hier und heute“.
Gemeinsam mit den Chören Martinus- Klang und dem gemischten Chor, beide aus Westernhausen, die von Sylke Ehrle geleitet werden, brachten sie Stimmung mit dem „Hohenloher Land“, das von der Gruppe „Annaweech“ stammt und Ehrle zu einem begeisterten Chorsatz umschrieb, in den Saal.
Vorstand Herbert Hefner begrüßte Bürgermeister Köhler, die Präsidentin des Sängerbundes Badisch- Franken, Waltraud Herold, alle geladenen Chöre, Ehrenmitglieder der Chorgemeinschaft Krautheim sowie alle Gäste. Höhepunkte waren unter anderem die Darbietungen von Eintracht Schwabhausen mit dem beschwingten „Bajazzo“. Mit „Dschinghis Khan“ riss der Gesangverein Liederkranz Eberstal e.V. ihre Zuhörer mit. Chorpunkt Dörzbach zog mit dem Liede „Halleluja“ alle Anwesenden in ihren Bann. Mit dem Liedbeitrag, „Sonnenlicht“ brachten die Westernhäuser Chöre dem Publikum den Himmal nahe.
Waltraud Herold ehrte und dankte Robert Walz für seine 16 jährige Tätigkeit als Vorstand.
Christa Müller, Irmgard und Robert Walz wurden durch Vorstand Hefner zu Ehrenmitglieder
ernannt.
Mit dem „Feschtleslied“ brachten die Chorgemeinschaft Krautheim den Anwesenden noch einen Abschluss des Abends.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.