Sportliche Helden an der Realschule Krautheim

Krautheim: Realschule | Tischtennis- und Unihockeyturnier erstmalig durchgeführt

Am Mittwoch, den 3. Juli und am Donnerstag, den 4. Juli standen an der Realschule Krautheim zwei sportliche Highlights auf dem Programm.
Erstmalig wurde am Mittwoch ein Tischtennisturnier an der Realschule durchgeführt. Insgesamt zeigten 25 Schülerinnen und Schüler unter vollem Einsatz spannende Tischtennisspiele. Besonders die Klassenstufen 5 und 6 konnten für die Sportart Tischtennis begeistert werden. Im Vordergrund stand vor allem der Spaß am Spiel. Erstplatzierter der 5. und 6. Klasse sowie Turniersieger wurde Enrico Kramm (5b). Den 2. Platz belegte Marlon Volpp (5a) und den 3. Platz belegte Marc Zinsler (5a). Den Turniersieg bei den Klassenstufen 7 bis 9 sicherte sich Paul Luis Beck (7a) souverän vor Marlon Stumpf (7a). Noah Rudolf schaffte es auf den 3. Platz.
Am Unihockeyturnier, das am Folgetag im Rahmen eines Sporttages für die 5. bis 7. Klassen stattfand. Schaffte es das selbsternannte Team Gummibärchen (6b) auf den 1. Platz. Die beiden Plätze 2 und 3 sicherten sich die beiden Teams Quarkies (6a) und das Killerteam (6b).
Die Sportfachschaft der Realschule Krautheim dankte allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern für die den Sportsgeist, den sie bewiesen haben.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.