Sportliche Kooperation zwischen Schule und Verein

Krautheim: Grund- und Werkrealschule | Über einen Sportunterricht der besonderen Art freuten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Grund- und Werkrealschule Krautheim am letzten Schultag vor den Pfingstferien.
Unter der Leitung von N. Sturm – Jugendtrainer beim VfR Gommersdorf – konnten die Grundschüler ein Schnuppertraining Fußball absolvieren.
Zwei Sportstunden lang lernten die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Fußballspieles kennen.
Bei der Erwärmungsphase hatte jeder Schüler einen eigenen Ball und erprobte sich beim Dribbeln und im Slalomspiel.
Anschließend wurden kleine Gruppenübungen mit dem Ball durchgeführt, bevor schließlich die Fußballtore zum Einsatz kamen.
Jedes Kind konnte mehrere Torschüsse machen und sich schon mal gezielt auf das Abschlussspiel vorbereiten.
Am Ende des Trainings spielten die Kinder hoch motiviert in zwei Mannschaften gegeneinander und lernten dabei die Fußballregeln noch besser kennen.
Den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3a hat das Training auf dem Krautheimer Sportplatz viel Freude bereitet. So meinte eine Schülerin am Ende des außergewöhnlichen Sportunterrichtes: „Fußballspielen macht ja richtig Spaß.“
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.