Perfekter Rückrundenstart im Abstiegskracher

Tischtennis Bezirksklasse BCH/TBB Herren

TSV Neunstetten 1 – SV Seckach 1 9:6
Perfekter Rückrundenstart im Abstiegskracher für den TSV 1! Gleich im ersten Spiel nach der Winterpause gastierte der Tabellenachte SV Seckach 1 beim auf Rang 7 liegenden TSV 1. Durch diesen enorm wichtigen 9:6 Heimsieg baut der TSV den Vorsprung auf Seckach und den Relegationsplatz 8 auf 3 Zähler aus.
Den besseren Start in die Partie gestaltete nach den Doppelsiegen der Paarungen Axel Leidner/Marvin Leidner und Yannik Hendel/Marcel Hemmrich sowie dem Einzelsieg von Axel Leidner der TSV und ging mit 3:1 Punkten in Führung. Nun wurden die Gäste stärker und konnten mit 4:3 in Führung gehen, ehe Marcel Hemmrich durch einen wichtigen Sieg zum 4:4 ausglich und die Mannschaft im Spiel hielt. Axel Leidner und Theo Rüdinger konnten dann TSV wieder mit 6:5 in Führung bringen. Zwar glichen die Gäste noch zum 6:6 Zwischenstand aus, doch die letzten 3 Einzelpartien konnten die Neunstetter Spieler Marvin Leidner, Harald Wolf und Marcel Hemmrich in teilweise sehr umkämpften Partien für sich entscheiden und sicherten somit den so wichtigen 9:6 Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt.
Durch diesen Sieg verbessert sich der TSV zwischenzeitlich auf Tabellenrang, wird sich aber wieder auf Rang 7 einreihen, wenn die anderen Mannschaften ebenfalls ihr erstes Rückrundenspiel bestritten haben. Am kommenden Spieltag gastiert der TSV dann beim Tabellenführer ETSV Lauda 1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.