Platz 2 und 6 beim ebmpapst Marathon und viele weitere super Zeiten

So sehen Sieger aus.
Heute starten wir in Niedernhall beim ebmpapst Marathon. Bei leichtem Regen nahmen einige vom Laufteam an verschiedenen Disziplinen teil.
Beim Halbmarathon kamen insgesamt 707 Läufer ins Ziel.

Darunter auch Markus Brand der den Halbmarathon in einer Zeit von 1:44:16h auf dem 214 Platz beendete.
Eva Hofmann lief 1:56:05h, stellte eine neue persönliche Bestzeit zwischendurch beim 10km Lauf auf und erreichte den 66. Platz bei den Frauen.
Ebenfalls lief Peter Sbircea in 1:58:27h als 440 ins Ziel. Dabei war er nur 1 Sekunde langsamer als seine persönliche Bestzeit.
Unser Youngster Nico Schmieg wurde nach einem Sturz nach 7km trotzdem in 1:37:11h 109. und Ak 2.
Auch Dennis Kost war mit einer Zeit von 1:55:58h und 392 Platz zufrieden.

Beim 10km Lauf kamen insgesamt 1008 Läufer ins Ziel.
Dabei kam Tobias Bissinger mit einer Zeit 36:57min als 6. und Ak 3 ins Ziel.
Auch Tobias Feyrer kam als 2. in 36:43min ins Ziel.
Des Weiteren überzeugte Christopher Bührdel in 42:33min als 46.
Ebenfalls kam Ralf Straßwiemer 42:52min als 51 ins Ziel.
Des Weiteren wurde Lars Gläß in 48:42min 169.
Trotz des wenigen Trainings lief Jannis Pappenscheller die 10km in einer Zeit von 51:57min und wurde 282.
Sven Wiedermann wurde bei seinem ersten 10km Lauf in 50:14min 226.
Volker Hambrecht beendete sein Job als Zugläufer in 1:09:38h.

Julien Grunert kam mit seiner Laufkollegin als 2. beim Duo Marathon in 3:05:57h ins Ziel.
Timo Pflüger wurde mit seiner Laufkollegin in 3:07:57h 3. beim Mixed Duo Marathon.
Andreas Heyne lief mit seinem Kollegen den Duo Marathon in einer Zeit von 3:40:45h als 20. ins Ziel.

Mehr unter www.fuf-laufteam.de. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.