TSV Neunstetten bucht überlegen den Klassenerhalt in der Relegation

Tischtennis Relegation Bezirksklasse TBB/BCH

TSV Neunstetten 1 – Spvgg Sindolsheim 1 9:1
TSV 1 geht als klarer Sieger aus der Relegation hervor und schafft damit den Klassenverbleib in der Bezirksklasse TBB/BCH. Im entscheidenden Relegationsspiel ging der TSV Neunstetten als klarer Favorit gegen den Kreisligisten Spvgg Sindolsheim in die Partie und ging nach den Eingangsdoppeln durch die Siege der Paarungen Theo Rüdinger/Marvin Leidner, Max Rüdinger/Harald Wolf und Yannik Hendel/Bernd Hambrecht standesgemäß mit 3:0 Punkten in Führung. In der Folge erhöhten Theo Rüdinger, Marvin Leidner und Max Rüdinger zum vorentscheidenden 6:0 Zwischenstand. Zwar gelang dem Herausforderer aus Sindolsheim der Anschlusspunkt zum 1:6, der jedoch der Ehrenpunkt an diesem Nachmittag bleiben sollte. Bernd Hambrecht, Harald Wolf und abermals Spitzenspieler Theo Rüdinger stellten die Weichen auf Sieg und somit den 9:1 Endstand her.
Damit schafft der TSV Neunstetten 1 den Klassenerhalt und blickt der 3. Saison in der Bezirksklasse in Folge positiv entgegen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.