TSV Neunstetten feiert Derbysieg

Tischtennis Buchen Kreisklasse A
TSV Neunstetten 2 – TSV Oberwittstadt 2 9:5

Derbysieg für die Herren 2. Im Heimspiel gegen den TSV Oberwittstadt 2 konnte der TSV 2 einen 9:5 Heimerfolg feiern. Nach den Eingangsdoppeln konnten die Paarungen Harald Wolf/Manuel Leidner und Klaus Frauenschuh/Marco Hambrecht für die 2:1 Führung sorgen, die im weiteren Spielverlauf auch nicht mehr hergegeben wurde. Harald Wolf und Gerd Fluhrer erhöhten durch ihre Einzelsiege zur 4:1 Führung, ehe Klaus Frauenschuh, Marco Hambrecht und abermals Harald Wolf zum vorentscheidenden 7:3 Spielstand punkteten. Die Schlusspunkte für den TSV erzielten dann Manuel Leidner und Klaus Frauenschuh, sodass am Ende ein 9:5 Derbysieg gefeiert werden konnte.
Nach diesem Sieg belegt der TSV 2 in der Tabelle den 4. Rang und empfängt am kommenden Spieltag den Tabellensiebten TV Hardheim 2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.