2. Gaisbacher Weihnachtszauber

Am Bastelstand
Künzelsau: Reinhold-Würth-Grundschule - Gaisbach | Nachdem der 1. Gaisbacher Weihnachtszauber im letzten Jahr ein voller Erfolg wurde, beschloss der Elternbeirat der Reinhold-Würth-Schule die Fortführung der „zauberhaften“ Veranstaltung. Sie fand am 3. Adventssamstag von 16 bis 21 Uhr statt.
Mit viel Leidenschaft und hohem Arbeitsaufkommen organisierten die Elternbeiräte den eigenen „Miniweihnachtsmarkt“ auf dem liebevoll dekorierten Schulvorhof. Fast alle Eltern, Lehrer, Schüler und Schülerinnen waren dabei im Einsatz, so dass nicht nur alles pünktlich im weihnachtlichen Glanz erstrahlte, sondern auch für die Verköstigung und das Programm gesorgt war.
Um 16.30 Uhr starteten die Grundschulkinder mit ihren Vorführungen. Jede Klasse hatte einen Programmteil vorbereitet: Klasse 1 einen Lichtertanz, Klasse 2 das Lied „Rudolph, the red nosed reindeer“, Klasse 3 die Weihnachtsgeschichte „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ und Klasse 4 das Gedicht „Die Weihnachtsmaus“ von James Krüss. Umrahmt wurden die Darbietungen von gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern.
Im Anschluss präsentierten die„Praise Kids“ wieder eine Auswahl an Weihnachtsliedern, bei dem man sehen und hören konnte, wie viel Freude den Kindern das Singen bereitete. Und sogar die Gäste wurden beim gemeinsamen Weihnachtsliedersingen mit ins Programm eingebunden.
Alle Besucher waren wieder einmal völlig begeistert und hoffen auf eine weitere Fortsetzung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.