25 Jahre Reinhold-Würth-Schule

Begrüßungslied aller Schüler
Am Samstag, den 22. Juli 2017 feierte die Reinhold-Würth-Schule ihr 25-jähriges Jubiläum.
Pünktlich um 10 Uhr konnte das Festprogramm beginnen. Alle Kinder der Klassen eins bis vier standen auf der Bühne um die vielen Gäste mit einem Begrüßungslied willkommen zu heißen.
Anschließend begrüßten Frau Erika Jung, die Rektorin und Frau Mirjam Münch, die Vorsitzende des Fördervereins der Schule alle Anwesenden mit einer persönlichen Ansprache.
Jede Klasse hatte zwei Programmbeiträge vorbereitet: Klasse 1 ein „Froschlied“ und das Theaterstück „The frog family“, Klasse 2 einen „Flip-Flop-Hip-Hop-Song“ und ein „Sockentheater“, Klasse 3 führte ein „Sommergedicht“ und das Lied „If you’re happy“ vor, Klasse 4 zeigte „Schulsketche“ und einen „Bechergroove“.
Die Grußwortredner Herr Professor Reinhold Würth, Bürgermeister Herr Stefan Neumann und Ortsvorsteher Herr Robert Volpp präsentierten der Festgesellschaft ihre Themen informativ und unterhaltsam.
Außerdem überreichte der Bürgermeister - welche Freude - sowohl der Schule, als auch dem Förderverein einen Scheck von der Stadt, in Höhe der jeweils zehnfachen Jubiläumszahl.
Natürlich wurden auch alle wieder mit einem gemeinsamen Lied in den Start des individuellen Festbetriebs mit Verpflegung, Schulrundgang und Kinderaktionen verabschiedet.
Laut Auskunft von Schülern, Lehrern, Eltern, Grußwortrednern und Festgästen war es rundum ein sehr gelungenes Fest.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.