Adventlicher Dorfnachmittag beim Gesangverein Garnberg

Der gemischte Chor des Gesangvereins Garnberg
Am 3. Advent fand im Bürgerhaus Garnberg wieder der Adventliche Dorfnachmittag statt. Der vorangehende ökumenische Gottesdienst wurde von Dekan Dr. Richert und Pfarrer Adrian Warzecha gemeinsam gefeiert. Anschließend boten die Garnberger Chöre unter der Leitung von Eckart Sitzenfrei zusammen mit dem Gastchor Veterani Cantanti aus Schloss Stetten unter der Leitung von Jürgen Clauß ein buntes weihnachtliches Programm, ergänzt durch die Flötengruppe von Paula Adamaszek. Mit einer Hohenloher Geschichte und bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sowie einem Vesper ließen sich die zahlreichen Gäste auf Weihnachten einstimmen und erlebten wieder einen besinnlichen und fröhlichen Nachmittag.
Damit ist das Jubiläumsjahr des Garnberger Gesangvereins zu Ende – der Verein dankt allen, die dazu beigetragen haben, dieses 125-jährige Jubiläum zu einem schönen und gelungenen Fest zu machen, insbesondere der Sportgemeinschaft und den Kellerfreunden aus Garnberg sowie allen weiteren Helfern. Ebenso ein herzliches Dankeschön allen teilnehmenden Chören und Musikern für ihre Vorträge.
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.