Anti-Mobbing-Tag an der GeWaS

Einen ganzen Vormittag beschäftigten sich Schüler/innen der Stufen 6 und 7 an der Georg-Wagner-Schule mit dem Thema „Mobbing“.

In verschiedenen Workshops, die von Lehrer/innen, Schüler/innen und externen Referenten geleitet wurden, erfuhren die Teilnehmer, was Mobbing ist, wie es entsteht und wie man dagegen angehen kann. Dabei kamen Methoden wie Poetry Slam, Sportliche Übungen, Kooperationsspiele, Animationsfilme, Foto-Storys und vieles mehr zum Einsatz. Das Projekt, das nunmehr zum zweiten Mal stattfindet, fand großen Anklang und wird hoffentlich dazu beitragen, Mobbing in Zukunft bewusst zu machen und einzudämmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.