Auch in Kün-Nagelsberg kann man Quittengelee kochen

Solche Brummer von Quitten waren unsere Portugieser Birnenquitten. Dahinter der abgefüllte Saft aus der Kelter vom Mostverein.
Nachdem in Oedheim, Weinsberg und anderswo Omas Dampfentsafter und Töpfen am vergangenen Wochenende von unten her eingeheizt wurde, möchte ich nicht verheimlichen, dass auch ich ein ganzes Wochenende davor Traubengelee aus Dornfelder Trauben, selbst entsaftet und als "Winzers Liebe" daraus Gelee gekocht habe. .
An diesem Wochenende am Samstag hat der Mostverein Nagelsberg aus allem möglichen  Obst Saft hergestellt,, und so nutzte ich die Gunst der Stunde, schenkte ihnen einige unserer großen Portugieser Birnenquitten und durfte dafür über 2 Liter frisch gepressten Saft zum Quittengelee und Quitten-Bratapfel-Marmelade  kochen mit nach Hause nehmen.
Hier stelle ich nun einige Bilder vom Quittengelee ein auch von meinen immer mit viel Liebe kreierten und gemalten Etiketten.  Beim Original brauche ich dann nur die Jahreszahl abänderen  und lasse die entsprechend benötigte Anzahl an Etiketten im Copyshop kopieren. Das sind dann auch immer wieder willkommene Geschenke, auch zu Weihnachten. .
5
5
4 5
12
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
3.280
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 26.10.2021 | 15:14  
1.654
Helmut Bender aus Heilbronn | 26.10.2021 | 15:16  
3.280
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 26.10.2021 | 15:23  
8.857
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 26.10.2021 | 17:23  
7.122
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 26.10.2021 | 22:26  
1.131
Heiderose Burkhardt aus Künzelsau | 28.10.2021 | 09:27  
7.122
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 28.10.2021 | 10:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.