Aus der Bürgerinitiative „pro Nagelsberg“ wird der Verein „Dorfgemeinschaft Nagelsberg e.V.“

Künzelsau: Dorfgemeinschaftshaus - Nagelsberg | Am 16.7.2018, 20 Uhr fand die Gründungsversammlung des Vereins
„Dorfgemeinschaft Nagelsberg e.V.“ im Dorfgemeinschaftshaus in Nagelsberg statt.
Das Dorfsanierungsprogramm sowie der Prozess zur Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses wurde am 19.06.2018 offiziell gestartet. Somit sind die wesentlichen Ziele der BI als Basis zum Erhalt und Ausbau der Dorfgemeinschaft erreicht.
Der neu gegründete Verein wird die Aktivitäten der BI übernehmen und die Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Gremien der Stadt Künzelsau weiterführen und vertiefen.
Seit der Gründung der BI (4.9.2013) hat sich eine offene und sehr konstruktive Art der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen BI, den Bürgern und Vereinen mit der Stadtverwaltung entwickelt.
Die bei der Stadt eingereichten Themen und Schwerpunkte sind nach wie vor aktuelle Projekte und werden nun durch die Stadt Künzelsau beispielhaft initiiert und abgearbeitet.
Neben der Unterstützung und Begleitung der Stadt Künzelsau bei der Durchführung des Dorfsanierungsprogrammes und der Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses wird der Verein auch interessierte Nagelsberger Bürger bei Sanierungsthemen beraten und unterstützen.
Mittel- und langfristig soll gemäß Satzung auch die Zusammenarbeit der am Ort aktiven Vereine und Gruppierungen unterstützt und vertieft werden. Eine mit den am Ort aktiven Vereine und Gruppierungen frühzeitig abgestimmte Satzung lässt eine lose Förderung und Zusammenarbeit bis zur möglichen Integration in den neuen Verein zu.

Jede Einzelperson und jeder Verein (außerordentliches Mitglied) kann bei Interesse dem Verein beitreten. Ein Vereinsbeitrag wird aktuell nicht erhoben.

Der einstimmig gewählte Vorstand besteht aus:
Erster Vorstand Johannes Rückgauer
Zweiter Vorstand Martin Bauer
Dritter Vorstand Erhard Kretschmer
Kassierer Reinhard Kessler
Schriftführer Willi Behle
Mitgliederverwaltung Roswithas Behle
Kassenprüfer Brigitte Bauer und Sebastian Wohlleben

Nach Gründung des Vereins wurde ein Ausschuss gebildet, der sich mit
Fragen zur Dorfsanierung und Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses befasst.
Er ist unter anderem auch Ansprechpartner für die Stadt Künzelsau sowie für in Nagelsberg interessierte Bürger und aktive Vereine.
Der Ausschuss setzt sich zusammen aus:
Willi Behle (Bautechnik), Martin Möhler (Energieberatung), Johannes Rückgauer (Stadtrat), Sebastian Wohlleben (DAV)


Künzelsau-Nagelsberg, den 17.7.2018
0
1 Kommentar
45
Bürgerinitiative ProNagelsberg aus Künzelsau | 29.07.2018 | 11:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.