Ausflug der Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen an den Bodensee

Die Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen auf ihrem Ausflug an den Bodensee
Drei herrliche Tage verbrachte die Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen vom
04.08. – 06.08. am Bodensee.
Erstes Ziel war die Insel Mainau. Bei sommerlichen Temperaturen konnte man die tolle Pflanzenwelt auf der Mainau erleben. Weiter ging es am Nachmittag nach Konstanz. Dort hatte man Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Der Abend klang bei gemütlichen Stunden auf der Hotelterrasse in Hohenems aus.
Der nächste Tag führte die Gruppe nach Lindau. Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf´s Schiff für eine Fahrt durch die Bregenzer Bucht. Anschließend stand eine Stadtführung in Lindau auf dem Programm. Der späte Nachmittag stand zur freien Verfügung in Lindau, und am Abend ging es zum Highlight der Reise – zu den Bregenzer Festspielen, um die Oper Carmen auf der Seebühne zu sehen. Leider musste die Vorstellung nach gut einer Stunde wegen Starkregens abgebrochen werden. Doch auch zwei der vier Akte zu sehen, war ein Erlebnis wert.
Wetterbedingt wurde das Programm des dritten Tages geändert – die geplante Fahrt auf den Pfänder fiel ins Wasser, stattdessen wurde das jüdische Museum in Hohenems besichtigt.
Eine Einkehr mit gemeinsamen Abendessen auf dem Heimweg rundete den letzten Tag ab, und viel zu schnell waren drei erlebnisreiche und gesellige Tage um, die den Chormitgliedern samt Anhang noch lange in Erinnerung bleiben werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.