Azubis auf Informationsfahrt

Sparkassenazubis bei der LBS in Stuttgart.

Jedes Jahr unternimmt die Sparkasse Hohenlohekreis mit allen Auszubildenden eine Besichtigungsfahrt. Für 2018 organisierte der Bereich Personal für die Sparkassenazubis einen Tag bei der Landesbausparkasse Baden-Württemberg (LBS) in Stuttgart.

Fahrt nach Stuttgart zur LBS



Von Hohenlohe aus ging es mit dem Zug in die Landeshauptstadt. Die LBS, ein Verbundpartner der Sparkassen, war nach kurzem Fußweg erreicht. Dort wurden sie herzlich von den Referentinnen Stefanie Redlich und Elisabeth Maurer empfangen, die auch den gesamten Schulungstag leiteten. 

Am Vormittag standen für die Azubis viele Informationen und Präsentationen über das Bausparen an. Bei Gruppenarbeiten konnten sich die Azubis aller drei Ausbildungsjahren auch untereinander besser kennenlernen.

Viel gelernt

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der LBS-Mensa ging es in zwei Gruppen mit der Besichtigung des Gebäudes weiter: schöne Architektur, besondere Räume wie das Fitnessstudio, der Massageraum und der sogenannte „Kreissaal“, in dem wichtige Meetings stattfinden. Zum Abschluss haben die Azubis die Themen „staatliche Förderungen“ und „Baufinanzierung“ behandelt. Alle Azubis konnten viel Wissenswertes für ihre Ausbildung bei der Sparkasse mitnehmen und freuten sich über den spannenden Besuch bei der LBS in Stuttgart.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.