Bemalung des Schulhofes der Grundschule Kocherstetten

Es wurde fleißig gemalt
Wir brauchten Farbe! Deshalb traf sich der Förderverein zusammen mit freiwilligen Eltern und einem erfahrenen Maler im Ruhestand an zwei Nachmittagen kurz vor Ostern zur Gestaltung des Schulhofes unserer Grundschule.

Ausgestattet mit Meterstab und Klebeband, Schablonen, Kreide und Bleistift wurden vier Hüpf- und Aktionsspiele auf den Asphalt übertragen. Danach wurden die Spiele entsprechend der Vorlagen mit Pinsel und Farbe verewigt. Im Laufe der Zeit entstand eine bunte Spielelandschaft, die nun einlädt zum Ausprobieren und Austoben. Die Kinder können beim Fußabdrücke-Nachhüpfen ihre Geschicklichkeit testen, sich beim Weithüpfen messen, gemeinsam beim Twister-Spiel Spaß haben oder am Buchstabenspiel ihr ABC-Wissen testen.

DANKE an alle fleißigen Hände fürs Umsetzen und an die Firma Maler Stein für die wunderbare Farbspende! Die Bemalung ist ein schöner Blickfang und wird unseren Schülern hoffentlich für lange Zeit viel Freude und Bewegungsanregung bieten.
1
1
1
1
1
3
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
23.000
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 06.05.2022 | 18:07  
5.604
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 07.05.2022 | 14:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.