Bibliolog-Gottesdienst in St.Paulus

Künzelsau: Kath. Kirche St. Paulus | "Ein salomonisches Urteil" fällte König Salomon in einem Streit zweier Frauen um ein Baby. Davon erzählt das Alte Testament im 1.Buch der Könige. Zuvor hatte sich König Salomon von Gott ein "hörendes Herz" erbeten, damit er weise sein Volk regieren kann. Im Streit der beiden Frauen erweist es sich zum 1.Mal, dass Gott die Bitte seines Dieners erhört hatte. Eine spannende Geschichte.
Die katholische Pfarrgemeinde St.Paulus Künzelsau lädt am Sonntag, den 15.10.17 um 18 Uhr zum Abendgottesdienst mit Bibliolog mit dem früheren Gemeindereferenten Gerold Traub ein.
Im Bibliolog wirkt die ganze Gruppe der Gottesdienstteilnehmer an der Textauslegung des Lesungstextes mit. Ein biblischer Text wird vorgelesen und von der moderierenden Leitung an bestimmten Stellen bewusst unterbrochen. Die Gottesdienstteilnehmer sind dann eingeladen, sich mit einer festgelegten Gestalt im Text zu identifizieren und in "Ich-Form" deren Gedanken und Gefühle zu verbalisieren. Sowohl durch die Beiträge von Teilnehmern, als auch durch das passive Zuhören wird ein intensives und ganzheitliches Erleben der Geschichte möglich. Den Gottesdienst vorbereitet hat der Arbeitskreis Liturgie von St.Paulus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.