Ehre, wem Ehre gebührt - Ehrungen beim Liederkranz Nagelsberg 1907 e.V.

Die Jubilare des Liederkranz Nagelsberg wurden vom Vorsitzenden Gerolf Fünfer geehrt. (von links) Gerolf Fünfer; Hubert Lung; Walter Ziegler; Hadwig Albrecht; Karl Specht; Helmut Bauer
Künzelsau: Dorfgemeinschaftshaus - Nagelsberg | Im adventlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus begrüßte Vorstand Gerolf Fünfer alle Sängerinnen und Sänger des Vereins mit Partner, die passiven und die Ehrenmitglieder sowie die Chorleiterin Frau Stärkel. Nach einem Vesper ehrte er die Jubilare Helmut Bauer und Karl Specht, für 50 Jahre Mitgliedschaft, mit Urkunde sowie einem Weinpräsent. In seiner Laudatio wurde erwähnt, wie wichtig es sei eine Unterstützung in finanzieller Form erhalten zu dürfen. Anschließend wurde das Ehrenmitglied Walter Ziegler und Hadwig Albrecht für 50 Jahre Singen vom Vorsitzenden mit der Vereinsurkunde geehrt. Eine Ehrung für besondere Verdienste im Verein erhielten Hubert Lung für 34 Jahre „Chronist“, Walter Ziegler für 25 Jahre „Kassier“ und Gerolf Fünfer für 25 Jahre als Vorsitzender. 25 Jahre Vorsitzender von Gerolf Fünfer, ist nicht alltäglich aber ebenso bemerkenswert bzw. erwähnenswert, vor allem die vielen zusätzlichen Stunden die er für den Verein sowie auf Chorverbandsebene geleistet hat, so die stellvertretende Vorsitzende Josefine Fünfer. Als Dank und Wertschätzung für ihr langjähriges Engagement im Verein wurden die drei Jubilare mit der Vereinsurkunde geehrt und erhielten als Präsent einen Gutschein für ein „Menü a la carte“. Mit weih-nachtlichen Weisen fand der Abend seinen Ausklang.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.