Eigenschutztraining an der Reinhold-Würth-Grundschule

Wir sind stark!
Künzelsau: Reinhold-Würth-Grundschule - Gaisbach | Anfang Oktober 2018 fand in der Gaisbacher Sporthalle ein Eigenschutztraining für Kinder statt. Fast 30 Kinder aus den Klassen 2 bis 4 der Reinhold-Würth-Grundschule besuchten die vom Förderverein finanzierte Aktion, an der auch jeweils ein Elternteil teilnahm.
Gewaltpräventionstrainer und Botschafter der Polizei Joachim Kollmar zeigte den Kindern unter anderem wie man Gefahrensituationen rechtzeitig erkennt, sich richtig verhält und im Notfall verteidigt.
Im Mittelpunkt standen die Stärkung des Selbstbewusstseins und eine kompetente Selbstbehauptung in Verbindung mit einfachen, jedoch sehr wirkungsvollen Selbstverteidigungsstrategien.
Auch die Eltern konnten sehr viele, einfache und wirksame Techniken mitnehmen, um sich aus misslichen Lagen zu befreien.
Am Ende waren sowohl die Kinder als auch die Eltern begeistert und es war klar: die Aktion muss auf alle Fälle wiederholt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.