Freizetnachtreffen der Lebenshilfe Hohenlohekreis

An der Nordseeküste .....
Künzelsau: Evangelisches Gemeindehaus | Am 15. Oktober fand im Evangelischen Gemeindehaus Künzelsau das Freizeitnachtreffen mit den Betreuern, den Teilnehmern und deren Familien statt. In Power Point Präsentationen wurden die einzelnen Freizeiten vorgestellt welche nach Maicha, ins Chiemgau, an die Nordsee und nach Lauda-Heckfeld führten.
Es wurde viel erzählt und gelacht. Bei Kaffee und Kuchen wurde die Gemeinschaft genossen und Urlaubspläne für das kommende Jahr geschmiedet.
In den Sommerferien ist die Lebenshilfe Hohenlohekreis von der Austr. 18 in das Haus „Am Gaisberg 6“ umgezogen.
Die Vorstände der Lebenshilfe und ihre Angehörige haben das Haus in vielen Stunden liebevoll renoviert und gestaltet. Am 18. August sind wir umgezogen. Nach den Sommerferien haben die Teilnehmer der Angebote ihr neues Reich freudig mit Leben gefüllt.
Wir danken den vielen fleißigen Helfern.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.