FV Künzelsau zu Gast in Seefeld

FV Künzelsau zu Gast in Innsbruck
Zum diesjährigen Ausflug vom 10. – 13. Mai 2018 ging es für die „Alten Herren“ des FV Künzelsau nach Seefeld in Österreich. Bei herrlichem Sonnenschein wurde am Donnerstag in Bergkirchen bei Dachau eine erste deftige bayrische Brotzeit eingenommen. Die KZ-Gedenkstätte in Dachau stand am Nachmittag auf dem Programm, hier erhielten die Teilnehmer eine interessante Führung und nachhaltige Einblicke. Nach dem Check-In im Hotel Karwendelhof in Seefeld ließen die Künzelsauer den Abend gemütlich ausklingen. Der Freitag gehörte ganz der schönen Stadt Innsbruck. Nach einer gemeinsamen Stadtführung, die im Theresienbräu, der größten Tiroler Hausbrauerei endete, hatten alle noch genügend Zeit Innsbruck, die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol auf eigene Faust zu erkunden. Auf Schusters Rappen ging es am Samstag auf die Hämmermoos-Alm mit zünftigem Vesper und Live-Musik. Nach einem ereignis- und erlebnisreichen Wochenende machten sich die Ausflügler am Sonntag gutgelaunt wieder auf den Heimweg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.