Garant für soziale Projekte!

Axel Jochim, Hartmut Hespelt und Stefan Rauner bei der Preisverleihung (von links)
Künzelsau: Freie Schule Anne-Sophie |

„Was an der Freien Schule Anne-Sophie Künzelsau am nachhaltigen Vermitteln und im Leben von Werten stattfindet, spürt man in jeder Begegnung mit den Menschen, die hier täglich ein und aus gehen“, dies begeistert mich bei jedem Besuch hier in Künzelsau, sagt überzeugt Herr Hartmut Hespelt. Der Leiter der Sparda-Bank Heilbronn kam bereits zum fünften Mal, wie er im Gespräch mit Stefan Rauner, Leiter der Primarstufe und dem Vorsitzenden des Fördervereins der Freien Schule Anne-Sophie, Axel Jochim feststellte, um persönlich das diesjährige Preisgeld von 1.000 Euro zu überreichen.

Hartmut Hespelt betonte dabei, dass die gesamte Schule bei der Verankerung sozialer Werte in den schulischen Alltag der Lernpartner und bei der Planung weiterer Projekte einen Vorbildcharakter besitzt, was auch die erfolgreiche Bewerbung zur Weltethosschule zeigt.

Der Förderverein profitiert!

Axel Jochim zeigte sich stolz, denn knapp 1300 Menschen gaben ihre Stimme für das eingereichte Projekt der Künzelsauer Schule ab. Er bedankte sich für das Engagement der Sparda-Bank für die Förderung und Unterstützung einer breiten Basis und nicht nur eines schulischen Projekts. „Mit der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg habe man einen etablierten Weg gefunden, um bis zu 250 Schulen im Land mit Preisgeldern zu fördern“, ergänzte Hartmut Hespelt. Am Ende der Übergabe durfte natürlich das obligatorische Foto nicht fehlen, bei dem Stefan Rauner anmerkte, dass die Schule so viele Aktivitäten initiiert und unterstützt, und dadurch Garant ist, sich mit großer Wahrscheinlichkeit im kommenden Jahr wiederzusehen.

In diesem Jahr wurde die Freie Schule Anne-Sophie für das Projekt „Achtung Mensch: Wir für andere!“ ausgezeichnet. Dieses Projekt mit den vielfältigsten Aktivitäten wird seit Jahren kontinuierlich umgesetzt und erfreut oft Menschen, die nicht unbedingt auf der Sonnenseite des Lebens stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.