Geographiewettbewerb an der Georg-Wagner-Schule

Schulsieger Sasa Miloradovic Klasse 9a
Künzelsau: Georg-Wagner-Schule | Wo liegt denn Honolulu? Diese oder ähnliche Fragen konnte Sasa Miloradovic (9a) von allen Georg Wagner Schülern beim „Diercke Wissen 2018“ – einem deutschlandweit durchgeführten Geographiewettbewerb- am besten beantworten. An der Georg-Wagner-Schule nahmen mehr als 500 Schüler an dem Quiz teil. In der ersten Runde wurden die Klassenbesten ermittelt. Diese traten dann erneut gegeneinander an. In dieser zweiten Runde rauchten die Köpfe – schließlich setzte sich Sasa Miloradovic als Schulsieger knapp vor Melina Spivy (10b) und Vanessa Gebhardt (8c) durch. Nun hat er die Chance in der nächsten Runde der beste Geographieschüler Baden Württembergs zu werden.
Auch die jüngeren Schüler der Klassen 5 und 6 konnten bei den „WISSENs-Junioren“ ihr Wissen im Fach Geographie beweisen. Dabei setzten sich Ben Messerschmidt (5b) und Jonas Denner (6a) in ihrer Klassenstufe durch.
Damit machten die Schüler dem Namensgeber der Schule, nämlich dem Künzelsauer Geowissenschaftler Georg Wagner, alle Ehre und werden es vielleicht sogar bis zum deutschlandweiten Finale in Braunschweig schaffen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.